Wer denkt, das Leben an einem Internat wie diesem sei wie jedes andere, der irrt gewaltig. Affären zwischen Schülern und Lehrern, kriminelle Machenschaften unter den Schülern und Liebesdramen! Welche Rolle spielst du in alldem?
 
Benutzername:
Passwort:

 Zimmer 9

Diese Schriftrolle wurde am Mi Apr 15, 2015 7:36 pm von ©Gast verfasst.
das Eingangsposting lautete :

Während der Klassenfahrt, das Zimmer von:
• Aiden
• David

 Gast





AutorNachricht
Diese Schriftrolle wurde am Sa Mai 30, 2015 11:38 pm von ©David Jones verfasst.
Aiden

Der Kleinere musste schmunzeln. Recht hatte er ja, da sie größtenteils nur noch zusammen klebten und kaum mal getrennt waren. Aber trotzdem konnte es ja mal vorkommen. Aiden konnte ja nicht immer den Beschützer für ihn spielen, nur weil er zu schwach war sich selbst zu verteidigen.
Ich habe doch keine Angst. widersprach er sofort, obwohl das gar nicht der Wahrheit entsprach. Tief in sich drin, wusste er aber das Aiden ihm nichts tun würde. Seufzend drückte er sich der Hand entgegen und lächelte jetzt entspannter. Die Hände von dem Größeren waren schön groß und etwas rau, was Dave aber nicht störte.

Benutzerprofil anzeigen



Diese Schriftrolle wurde am Sa Mai 30, 2015 11:52 pm von ©Gast verfasst.
David

Überhaupt nicht meint er ruhig und streicht David sanft weiter über den Rücke, bevor er den kleineren auf sich zieht und ihm einen sanften Kuss auf die Lippen, auch wenn in dem Kuss wohl ein leichtes Verlangen lag, weil er gerade ein wenig nach Nähe dürstet. Ruhig lässt er seine Hand zwischen dem Ende des Rücken seines Freundes und dann wieder nach oben wandern, zwischen seine Schulterblätter und jeden Wirbel entlang. Ruhig löst er sich ein paar Millimeter von seinem Freund und blickt ihm in die Augen.

 Gast





Diese Schriftrolle wurde am So Mai 31, 2015 12:09 am von ©David Jones verfasst.
Aiden

Bereitwillig ließ er sich auf ihn ziehen und lächelte glücklich in den Kuss hinein. Aiden wollte gerade, wie es aussah, ihm einfach nah sein. Da hatte der Jüngere ganz sicher nichts gegen und er legte seine Stirn auf seine. Alles in ihm kribbelte, bei Aidens sanften Berührungen und von David aus, konnte er das den ganzen Tag lang machen. Es war einfach unfassbar entspannend und er fühlte sich gerade einfach nur wohl.
Mit strahlenden Augen, erwiderte er den Blick von seinem Freund. Alles okay? erkundigte er sich leise.

_______________________


Benutzerprofil anzeigen



Diese Schriftrolle wurde am von ©Gesponserte Inhalte verfasst.

 Gesponserte Inhalte





 Ähnliche Themen

-
» 6. Haus Villa mit Aussichtsturm» mein aller erstes Haus» MoonWarriors-WG - Planung» 4. Haus: Naturhüsli» Dai´s Zimmer´chen !!
Seite 2 von 2
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2


School life internat :: Papierkorb :: Events :: Málaga / Torremolinos :: Das Hotel