Wer denkt, das Leben an einem Internat wie diesem sei wie jedes andere, der irrt gewaltig. Affären zwischen Schülern und Lehrern, kriminelle Machenschaften unter den Schülern und Liebesdramen! Welche Rolle spielst du in alldem?
 
Benutzername:
Passwort:

 Das Restaurant

Diese Schriftrolle wurde am Mo Jul 18, 2016 2:11 pm von ©Damien Nolan verfasst.

_______________________


If you like causing trouble up in hotel rooms, and if you like having secret little rendezvous. If you like to do the things you know that we shouldn't do, Baby, I'm perfect

And if you like midnight driving with the windows down, and if you like going places we can't even pronounce. If you like to do whatever you've been dreaming about, Baby, you're perfect

Benutzerprofil anzeigen



Diese Schriftrolle wurde am So Jul 31, 2016 1:37 am von ©Gast verfasst.
Tharmi

Es war wahr, ich freute mich wirklich darüber das ich heute hier an dieser Stelle war und auf jemanden wartete, selbst wenn ich des öfteren nicht sonderlich geduldig schien, so würde ich es ihr nicht übel nehmen wenn sie sich auch nur eine Minute verspäten würde. Ich war sogar 15 Minuten eher losgefahren als normal. Heute war in gewisser weise ein besonderer Tag, Tharmina hatte heute Geburtstag und dass würde ich mit Sicherheit nicht links liegen lassen, schließlich waren wir nun auf gewisse weise ein Paar. Bei dem Gedanken daran wurde mir schon ein wenig flau. Mir war schon klar das es zwischen uns einen geringen Altersunterschied gab, doch war das denn so wichtig? So groß war dieser nämlich auch nicht!
Es fühlte sich im grunde eigentlich seltsam an das Tharmi mich eingeladen hatte, dennoch hatte es auch etwas gutes, denn somit konnte ich ihr noch eine Kleinigkeit kaufen, auch wenn es nichts all zu teures war, wusste ich genau das es ihr gefallen würde, schließlich würde sie sich über fast alles freuen wenn es von herzen kam. sacht lächelte ich und blickte kurz auf das kleine Geschenk.

 Gast





Diese Schriftrolle wurde am So Jul 31, 2016 1:58 am von ©Gast verfasst.
Noxi❤️

Ich war an diesem Abend aufgebrochen und freute mich wirklich. Ich hatte heute meine beste Freundin besucht, doch diesen Abend wollte ich mit jemand anderen verbringen, was meine Freundin nur zu gut verstehen konnte. Ich mochte den jungen Mann sehr und nun an meinem Geburtstag hatte ich mir eben gewünscht das er mit mir essen geht. Nun ich hatte ihn eingeladen, ob das nun daran lag das ich ihn einfach entlasten wollte und mich eh etwas mies fühlte wenn mein Freund, irgendwie ungewohnt ihn als solchen zu bezeichnen, mich einlud oder aber das ich der dominantere Teil war stand in den Sternen. Nun ich hatte mich mit dem Taxi fahren lassen, da ich mir immer noch kein Auto gekauft habe.
Ich stieg aus dem Taxi und bezahlte die Gebühren, dann suchte ich mit meinen Augen nach meinem Lieben und lächelte leicht als ich ihn sah. Ich hatte mich natürlich etwas schicker angezogen, ein champangerfarbenes Kleid das hätte bis zur Hälfte meiner Oberschenkel ging, zwar flache Schuhe die aber zum Kleid passten, dezent geschminkt mit Betonung auf den Lippen, auch im Schmuck hatte ich mich heute zurück gehalten. Ich hatte nur ein kleines Armband um, welches kaum auffiel. Hallo mein Lieber begrüßte ich ihn glücklich und gab ihm einen Kuss auf die Wange. Natürlich war das in der Öffentlichkeit ziemlich riskant, gerade weil man hier auch öfter andere Schüler traf. Allerdings dürften sie nicht mehr draußen sein, ich hoffte einfach das siensich daran hielten.

 Gast





Diese Schriftrolle wurde am So Jul 31, 2016 2:14 am von ©Gast verfasst.
Tharmi ♥

Ich blickte auf und bemerkte das Tharmi plötzlich dort stand und mich anlächelte. Es war als ziehe sich etwas in mir zusammen und Automatisch lächelte ich zurück. Sie sah einfach Bezaubernd aus. Sie trug ein champanerfarbendes Kleid und dazu passende Schuhe, doch für mich wäre sie wohl auch bezaubernd wenn sie in Sportsachen hier angekommen wäre, das ist wohl so wenn man verliebt ist. Ich selber trug ein helles Hemd und eine Gut aussehende Jeans, meine anderen hatten schließlich alle den ein oder anderen Flicken... Diese hatte ich extra gekauft. Um es kurz zu machen, ich hatte mich schon fein gemacht, hatte es damit aber auch nicht übertrieben. Nachdem ich sie gemustert hatte gab sie mir auch schon ein Küsschen auf die Wange. Ich Blickte ihr darauf in die Augen und lächelte sie an. "Hallo Tharmi..." gab ich von mir und blickte mich kurz um, ehe ich ihr sacht einen Kuss auf ihre Lippen setzte. "Alles Gute zum Geburtstag" flüsterte ich dann zu ihr. "Wollen wir erst reingehen oder möchtest du dein Geschenk jetzt haben?" Fragte ich sie dann, um es ihr nicht plötzlich in die Hand zu drücken.

 Gast





Diese Schriftrolle wurde am So Jul 31, 2016 2:30 am von ©Gast verfasst.
Noxi❤️

Ich blickte fröhlich zu ihm und betrachtete ihn kurz. Er sah zwar immer verdammt gut aus, aber er hatte sich mir zu liebe schick gemacht. Ich lächelte ihn süß an als er mir gratulierte. Natürlich brachten auch seine Lippen mich zum lächeln. Dankeschön meinte ich dann leise und griff vorsichtig nach seiner Hand ehe ich ruhig meinte Lass uns erst mal rein gehen. Ich ging einfach ein paar Schritte vor und redete schon mit dem Türsteher das wirbeine Reservierung hatten. Eben jener schien ziemlich belustigt darüber das auf meinen Namen reserviert war und nicht auf den meines Begleiters, da ja für gewöhnlich die Herren die Damen einluden und nicht umgekehrt. Ich witzelte darüber nur ein bisschen und blickte dann vorsichtig zu Lennox.

 Gast





Diese Schriftrolle wurde am Do Aug 11, 2016 8:38 pm von ©Gast verfasst.
Tharmi ♥

Ihr lächeln erfreute mich, entweder lag es bloß an mir oder ihr Lächeln war einfach mehr als Bezaubernd. Ich folgte ihr, nachdem sie meine Hand geschnappt hatte und mir vergewissert hatte, das wir erst einmal reingehen sollten. Damit hatte sie Natürlich recht, wir hatten schließlich genügend Zeit, für sie nahm ich sogar in kauf, das ich am Nächsten Tag mehr als nur Müde durch die Schule Schluderte, schließlich würde ich Glücklich und Müde sein. Als Tharmina mit dem Türsteher redete, lies mich sein Schmunzeln nicht mehr los. Klar, normal luden die Männlichen die weiblichen häufiger ein, aber was war denn so ungewöhnlich wenn es mal anders herum war? Als Tharmina schließlich ein wenig Witzelte grinste ich breit. Klar, ich könnte nun eingeschnappt sein, aber warum sollte ich das? Es würde nichts an der Situation ändern, und noch weniger würde es den Abend dann schöner sein lassen! Vor allem war er das schon. Ich nickte Tharmina zu als sie zu mir Blickte. Ehe der Herr uns zu einem Tischchen in einer Ecke führte, Direkt an einem Fenster.


 Gast





Diese Schriftrolle wurde am So Aug 14, 2016 3:14 pm von ©Gast verfasst.
Noxi ❤

Mein Blick wurde etwas sicherer und ich schenkte meinem Begleiter ein herliches Lächeln, als ich merke das er auch ein wenig schmunzelte. Natürlich war es ungewöhnlich, aber unsere Beziehung, komisch es so zu nennen, war es auch. Sie war eigentlich nicht erlaubt und somit mussten wir immer vorsichtig sein was das Austauschen von Zärtlichkeiten anging, aber daran wollte ich an diesem Abend nicht denken. Ich hatte Glück das Geburtstag dieses Jahr auf einen Freitag fiel, somit war es nicht so schlimm wenn es etwas länger wurde, da weder noch er noch ich uns dann durch den Unterricht quälen mussten. Ich folgte dem Türsteher an den Tisch, den ich für uns reserviert hatte und lächelte Lennox warm an. Ich war ziemlich optimistisch das dieser Abend einfach wundervoll wird.

 Gast





Diese Schriftrolle wurde am Fr Dez 16, 2016 7:33 pm von ©Gast verfasst.
Tharmi
Ich ließ mich mit Tharmina zum Tisch führen und zog ihr ausnahmsweise den Stuhl wie ein Gentleman zurecht. Ich wartete bi sich Tharmina hingesetzt hatte und setzte mich ihr gegenüber. Es war ein Schöner kleiner Tisch, und das sogar am Fenster. "Also... ich hab hier noch nie gegessen..." Gab ich zu und schmunzelte schließlich, Ich blickte meine Geliebte an, "warst du schon mal hier?" Ich war nicht sonderlich gut darin mich mit Leuten zu unterhalten, wenn andere in der nähe waren. Restaurants mied ich eigentlich. Als der Kellner uns Die KArten brachte bedankte ich mich bei ihm und wartete bis Tharmi hinein schaute, sodass ich ebenfalls gucken konnte. ICh war ein wenig NErvös.

 Gast





Diese Schriftrolle wurde am Fr Dez 23, 2016 4:06 pm von ©Gast verfasst.
Nöxchen

Mit beinahe belustigten Blicken beobachtete ich meinen Freund. Er schien ein wenig angespannt. So legte ich meine Hand ganz vorsichtig auf seine. Meine Lippen formten ein ruhiges 'Alles gut'. Ich fand den Tisch sehr schön, er war zwar ein wenig versteckt, aber das störte uns glaube ich kaum. Dennoch gefiel mir die Sicht aus dem Fenster. Ich war schon einmal mit Michelle hier. Wir haben hier schon das eine oder andere Restaurant besucht, aber dieses ist einfach das Beste in der Stadt. antwortete ich ihm. Man hörte bei dem Wort Restaurant, einfach überdeutlich meine bretonischen Wurzeln. Für die Karten bedankten ich mich und sah zu Lennox rüber. Ich wusste eh was ich nehmen wollte, so ließ ich die Karte zuerst einmal auf dem Tisch liegen. Nervös? stichelte ich ihn ein wenig. Natürlich war das gerade etwas gemein, aber er sollte wissen, das ich es nicht so meine, ansonsten wäre er wahrscheinlich nicht mit mir hier.

 Gast





Diese Schriftrolle wurde am Sa Dez 24, 2016 2:23 pm von ©Gast verfasst.
Tharmi

Tharmina hatte wirklich die gabe mich zu beruhigen und Zeitgleich zu einem der nervösesten Männer zu machen die anwesend waren. Ich musste zugeben, es war Neu für mich mit einer Frau unterwegs zu sein, vor allem mit einer ganz besonderen Frau, war ich es nicht gewesen, der Frauen die Kalte schulter Zeigte? von dem es sogar das Gerücht gab Homosexuell zu sein? Kurz blickte ich auf Tharminas Hand, die die meine nahm. Sacht nahm ich ihre Hand und strich mit meinem Daumen hinüber. Die ruhige Andeutung auf `Alles Gut´ beruhigte mich tatsächlich. Als sie mir erzählte das sie schon mal mit Michelle dort war lächelte ich und blickte sie wieder aufmerksam an. Es war nach ihrem Empfinden das beste. Als sie ihren Satz beendet hatte blickte ich in ihre schönen hellen Augen. "na wenn es das Beste ist... Ist es ja eine ehre genau hier hin eingeladen worden zu sein" Ich lächelte und blickte nervös aus dem Fenster.
Als sie mich fragte ob ich nervös sei, blickte ich sie an. "Schon... ich bin das erste mal mit jemandem Essen...."

 Gast





Diese Schriftrolle wurde am von ©Gesponserte Inhalte verfasst.

 Gesponserte Inhalte





 Ähnliche Themen

-
» Aida auf Reisen
Seite 1 von 1


School life internat :: Das Internat :: Außerhalb :: Die Innenstadt