Wer denkt, das Leben an einem Internat wie diesem sei wie jedes andere, der irrt gewaltig. Affären zwischen Schülern und Lehrern, kriminelle Machenschaften unter den Schülern und Liebesdramen! Welche Rolle spielst du in alldem?
 
Benutzername:
Passwort:

 Seraphim Amon (rework)

Diese Schriftrolle wurde am So März 11, 2018 2:33 pm von ©Seraphim Amon verfasst.

Geh' mit Blinden ins Kino

Name:Amon
Vorame: Seraphim
Geburtsort: Prag // Tschechien
Geburtstag: 11. September 2000 - 17 Jahre
Geschlecht: Männlich
Clique: Schläger



Genau genommen hab' ich gegen jeden was

Augenfarbe:Ein intensives Türkisgrün (also sehr viel grau-blau und grün in den Augen)
Haarfarbe: dunkelbraun
Größe: 181 cm
Hautfarbe: Seraphim ist relativ blass, wirkt fast kränklich
Aussehen:

Seraphims Körperbau lässt sich als hager ganz gut beschreiben. Er ist ziemlich mager, wirkt, wenn er oben rum nichts an
hat, schon fast mager bzw. unterernährt. Daher meidet er die Badesaison eigentlich, weil er sich vor allem von Lehrer schon oft etwas anhören musste. Seine dunkelbraunen Haare stehen in starkem Kontrast zu seiner blassen Hautfärbung, die ihn manchmal doch kränklich aussehen lässt. Durch diesen Kontrast wirken auch seine Augen ziemlich intensiv. Viele Mädchen, zu denen er im ersten Moment nicht absolut garstig war, haben sich in diese Augen verliebt.

Seraphim ist jemand der eigentlich alles tragen kann. Er mag vor allem weiße T-Shirts durch die seine Tätowierungen durchschimmern. Darüber trägt er oft seine schwarze Lederjacke, dazu Jeans in dunkelgrau, -blau oder schwarz. Allerdings mag er Tank-Tops auch sehr gerne, bei sommerlichen Temperaturen.

Der junge Tscheche ist tatsächlich überall am Körper tätowiert. Dabei handelt es sich meist um Schrift-Tattoos oder um geometrische Formen,
oder auch Figuren, die er aus Film und Fernsehen kennt. Snoopy, auch wenn es ziemlich krakelig aussieht, ist beispielsweise auch dabei. Hier lassen sich ein paar wenige anschauen.




Spiel' den netten Schwiegersohn bei Vätern vor


Person

Tja was soll man über Seraphim groß sagen. Er ist der Gruppe Schläger zuzuordnen, da er sich wirklich gerne mit jedermann anlegt und sich auch gerne in Prügeleien verwickeln lässt. Seraphim ist nicht auf den Mund gefallen und hat die Angewohnheit alles und jeden in seiner Umgebung blöd anzumachen. Er beleidigt die Leute gerne, provoziert sie gerne und sieht auch seine Fehler nicht ein.

Er stößt gerne alles und jeden von sich, der ihm emotional zu nahe kommt. Sozusagen hat er eigentlich keine Personen, die ihm etwas bedeuten. Er teilt sehr ungerne und ist in den meisten Fällen sehr egoistisch. Oftmals wirkt er arrogant, da er sehr von sich und seiner Unfehlbarkeit überzeugt ist.
Man könnte auch einfach sagen, dass er abgrundtief böse ist. hehe.

Obwohl er doch ein mehr oder weniger großer Arsch ist, mag er Tiere eigentlich sehr gerne. Er würde sich jedoch nie selbst eines Halten, weil es laut eigenen Aussagen "zu viel Arbeit ist" und er das nervig findet.

Wenn er sich ein bisschen mehr auf eine kreativen Stärken, die er hat,
konzentrieren würde könnte aus ihm beispielsweise ein guter Designer oder sogar ein Grafiker werden.









Life is live


Mutter: Prostituierte in den Straßen Prags - keinen Kontakt - keine Information über den Verbleib - Seraphim hasst sie.
Vater: Besucher eines Bordels vor rund 17 Jahren - soll Geschäftsmann gewesen sein - kein Kontakt - keine Information über den Verbleib - Seraphim verachtet ihn noch ärger als seine Mutter
Geschwister: Es werden im Laufe der Zeit sicher ein paar Halbgeschwister und Geschwister angefallen sein - Seraphim hat keinen Kontakt zu keinem von ihnen.
Sonstiges: Betrachtet die verstorbene Odensschwester Maria als "Mutter"

Geschichte:
Seraphim stammt aus der ehrwürdigen Hauptstadt Prag von Tschechien. Dort ist er als Sohn einer Prostituierten in den dunkelsten Straßen und Gassen zur Welt gekommen und schließlich vor einem Kloster-Stift geleitet von Nonnen abgelegt worden. Seine Mutter wollte ihn nicht, verständlicherweise er behinderte bei der Arbeit und Geld hatte sie auch keines. Seraphim war natürlich nicht das einzige Kind, das im Stift aufwuchs und dort lebte. Jedoch fiel es ihm besonders schwer mit den anderen im Stift zu leben. Er zog die Mädchen gerne an den Haaren und prügelte sich immer und immer wieder. Er war das Sorgenkind der Schwestern und bedarf daher besonderer Annehmungen. Schwester Maria sollte sich um ihn kümmern. Und so verbrachte er viele Stunden mit der alten Dame im Klostergarten unter dem Apfelbaum, wo sie strickte und ihm Geschichten erzählte. Sie war die einzige Person, die später irgendwie an ihn heran kam. Sonst stieß er jeden von sich und auch sein Verhalten im Stift besserte sich wenig.

Es kam dann irgendwann die Zeit wo er ständig ausbüchste und die Stadt erkundete. Er klaute und kaufte sich davon Zigaretten und bezahlte auch wenige seiner Kritzeligen Tattoos. Im Sommer, als Seraphim 15 Jahre alt war, verstarb die alte Schwester Maria an einem Herzinfarkt. Sie war eben doch eine vom älteren Kaliber gewesen und mit ihren knappen 80 Jahren hatte sie sich doch gut gehalten.

Seraphim kennt auch Lynn, die ebenfalls im Internat jetzt lebt, schon eine lange Weile. Sie waren irgendwie immer in der gleichen Klasse. Er ärgerte sie oft bis sie weinte. Dies bereitete Seraphim immer am meisten Spaß. Jetzt haben die Ordensschwestern vermutlich den guten Willen verloren und wollen ihn loswerden. Dieses Internat ist das einzige, das ihm in ganz Europa haben wollte. Vermutlich war diese "Übersiedelung" bereits früher geplant, denn Schwester Maria lehrte den Jungen Französisch und Englisch selbst. Das ist natürlich auch Seraphim bewusst geworden, dadurch fühlt sich ganze wie ein Verrat für ihn an.

Jetzt ist er schon eine Weile hier und sein Verhältnis zu Lynn hat sich irgendwie geändert. Er hat auch einen "Freund" gefunden, dem er einigermaßen vertrauen kann.



Admin-Staff


Name: Luca oder Eni
Alter: 20 Jahre
Avatarperson: Cole Mohr
Weitergabe: Nein bitte nicht
Listen: So halb ja
Regelcode: I'm a fighter







Zuletzt von Seraphim Amon am Mo Dez 10, 2018 11:29 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Benutzerprofil anzeigen



Diese Schriftrolle wurde am Di März 13, 2018 6:05 pm von ©Gast verfasst.
Es fehlt noch ein Bild oben (:

 Gast





Diese Schriftrolle wurde am Di März 13, 2018 7:23 pm von ©Tobias Fate verfasst.
Ich hab dazu geschrieben dass das noch kommt, ich muss das an meinem andern PC machen D:

_______________________



Thats when you just leave the game and say: "You know what? I'm trash, i don't deserve to play this shit anymore." Just fcking surrend the game, leave, uninstall it and don't look back.

Benutzerprofil anzeigen



Diese Schriftrolle wurde am Mi März 28, 2018 9:21 am von ©Damien Nolan verfasst.
Oben bei Namen bitte noch den Nachnamen einfügen

_______________________


Benutzerprofil anzeigen



Diese Schriftrolle wurde am von ©Gesponserte Inhalte verfasst.

 Gesponserte Inhalte





Seite 1 von 1


School life internat :: Die Schulakten :: Charakterbewerbung :: Fertig