Wer denkt, das Leben an einem Internat wie diesem sei wie jedes andere, der irrt gewaltig. Affären zwischen Schülern und Lehrern, kriminelle Machenschaften unter den Schülern und Liebesdramen! Welche Rolle spielst du in alldem?
 
Benutzername:
Passwort:

 Timothy McGee & Lynn Jackson

Diese Schriftrolle wurde am Fr Dez 21, 2018 5:39 pm von ©Timothy McGee verfasst.
Timothy packte nach dem Klingeln schnell seine Sachen zusammen und verließ den Unterrichtsraum. Er wusste nicht genau was er von dieser Projektwoche mit der 11a halten sollte, aber machte sich auf seine Projektpartnerin zu suchen. Lynn Jackson war der Name der Schülerin und Tim fand sie wenig später auf dem Schulhof. "Lynn?" fragte er, als er sich langsam von hinten näherte. Der Amerikaner hasste es, Menschen anzusprechen, aber was getan werden muss, dass muss getan werden. "Ich wollt mit dir über das Projekt reden....Ist das OK?" fragte er leise und hielt den Gurt seiner Umhängetasche fest. Eigentlich würde er jetzt irgendwo in einer Ecke an seinem Laptop hängen, aber ihm war dieses Projekt wichtiger. Zwar hatte er ein fotografisches Gedächtnis und würde es wohl kaum vergessen, aber dennoch wollte er es so schnell wie möglich vom Tisch haben. Seine Mutter sagte immer, was du heute kannst besorgen das verschiebe nicht auf morgen. Und Timothy war sich sicher, dass sie damit recht hatte.

Benutzerprofil anzeigen



Diese Schriftrolle wurde am Fr Dez 21, 2018 9:47 pm von ©Lynn Jackson verfasst.
Meine Sachen landeten noch schneller in meiner Schultasche als sie heraus gekrochen sind und diese landet schneller auf meiner Schulter als es manchen lieb ist und so gehe ich nach draußen, kurz in die Cafeteria um mir ein kleines belegtes Brötchen und eine Wasserflasche zu holen und anschließend nach draußen zu stiefeln und mich in einen Winkel zu verziehen.
Anscheinend haben unsere Lehrer nichts besseres zu tun als eine Projektwoche zu veranstalten. Ich wurde mit einem Kerl eingeteilt, den ich nicht wirklich kannte und vielleicht war es auch deshalb besser mit ihm zusammen zu arbeiten. Zuerst die Gruppenarbeit mit Fynn, jetzt das. Die Lehrer meinen wohl wirklich, dass Seraphim kein guter Umgang ist.
Ja klar, hau raus, Wenn man vom Teufel spricht..., mein Blick blieb zumindest anscheinend freundlich und ich stecke mein Handy wieder in meine Tasche, meine Kopfhörer um meinen Hals. Ich hab absolut keinen Plan was wir machen sollen, hast du da eine Idee?, Gott sei dank hab ich das Rauchen aufgehört, denn ich wusste gar nicht, wie ich sonst überlebt hätte hier zu stehen ohne was zu rauchen. Auf dem Internatsgelände ist es ja rein Theoretisch verboten.

Benutzerprofil anzeigen



Diese Schriftrolle wurde am Sa Dez 22, 2018 8:41 am von ©Timothy McGee verfasst.
Tim näherte sich noch einen kleinen Schritt und wiederholte einmal komplett den Arbeitsauftrag. "Eigentlich ist die Aufgabe ganz einfach. Wir sollen und ein Thema der Mathematik oder Physik raussuchen, was der 11. Klasse entspricht. Dieses Thema soll aber nicht wie ein Referat sein, sondern wie eine 45 minütige Klassenstunde. Wichtig ist, dass unsere Mitschüler das Thema verstehen und anwenden können." Nach seinem kleinen Vortrag biss er sich kurz auf die Lippe. Verdammt. dachte er. Sie denkt jetzt sicher, dass ich ein Streber bin... Ich hasse mein fotografisches Gedächtnis! dachte er. In Amerika war es immer so. Timothy war immer der Außenseiter, egal was er tat. Er hatte gehofft das es sich hier ändern würde.

Benutzerprofil anzeigen



Diese Schriftrolle wurde am Sa Dez 29, 2018 6:54 pm von ©Lynn Jackson verfasst.
Ich wäre für Mathematik, stelle ich einfach ruhig fest und streiche mir die schwarz - braunen Haare aus dem Gesicht. Wie wäre es mit Logarithmen berechnen. Das ist einfach und doch schwer genug, dass viele es nicht verstehen, schlage ich mit sehr ruhigen Worten vor und blicke ihm offenherzig in die Augen. Klar, ich bin generell kein schlechter Mensch und ich habe ein Herz für "Außenseiter", "Nerds", "Zocker", "Emos, "Punks" und was auch immer es da noch geben mag.. Im Endeffekt sind wir alle nach dem gleichen Biologischen Bauplan konstruiert worden.
Wir können anfangs einfach erklären was es ist, wie es aufgebaut ist und wie man sie im einfachen Sinne berechnet., versuche ich zu erklären und hole einen Kaugummi aus meiner Tasche, schnappe mir anschließend einen und schiebe ihn zwischen meine weißen Zähne. Magst du auch?, frage ich warm.

Benutzerprofil anzeigen



Diese Schriftrolle wurde am von ©Gesponserte Inhalte verfasst.

 Gesponserte Inhalte





Seite 1 von 1


School life internat :: Das Internat :: Das Internat :: Der kleine Schulhof